NEUE SCHRITT FüR SCHRITT KARTE FüR SCIENTOLOGY

Neue Schritt für Schritt Karte Für Scientology

Neue Schritt für Schritt Karte Für Scientology

Blog Article

Was bedeutet?


Hubbard geht davon aus, dass alle Lebewesen das primäre Ziel haben zu überleben. Gesteuert wird das durch eine perfekte Rechenmaschine, die alle Daten verarbeitet: unseren Verstand. Daher stammt auch der Begriff "Dianetik", den man als "durch den Verstand" übersetzen kann. Der Verstand besteht laut dem Scientology-Gründer Hubbard aus zwei Teilen: einem analytischen oder bewussten Teil sowie einem reaktiven.


Diese Arbeit legt die Organisationsstruktur, die Dogmatik und die Handlungspraxis der sogenannten Scientology-Organisation dar und unterzieht diese einer verfassungsrechtlichen Beurteilung. Der besondere Stellenwert der Arbeit liegt darin begründet, daß es erstmals gelungen ist, Lehre und Tätigkeit der Vereinigung ausschließlich anhand von Primärquellen zu erschließen. Insgesamt sind weit über einhundert scientologische Schriften, interne Anweisungen u.ä.


Der ordinierte Pfarrer war von 1992 bis 2007 wissenschaftlicher Referent an der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW)..


ScientologyScientology Kirche
Kirche Der ScientologyKirche Der Scientology

Auf Bitten um Stellungnahme zum Scientology-Link reagierte die Uno-Institution nicht." (Der Spiegel 27/20, 25. 6.2020) Selbst wenn man die deutlichen Unterschiede der nordamerikanischen und westeuropäischen Religionskulturen in Rechnung stellt, wird hier relativ unbedarft und undifferenziert die Selbstbehauptung des Scientology-Konzerns, eine neue Religion zu sein, übernommen. Welche massiven Konflikte und enormen Verluste an Menschlichkeit im Zusammenhang mit Scientology in der Vergangenheit entstanden sind und noch jetzt entstehen, bleibt dabei genauso ausgeblendet wie die im Kern faschistoide Ideologie Hubbards, die den Psychokonzern bis heute prägt, die hinter einem oberflächlichen Deckmantel angeblicher Religiosität verborgen werden soll.


Was bedeutet?




Sie habe Kontakt zu Scientology-Feinden und wurde so selbst zur Gegnerin der Sekte erklärt. SRF Nach diesem Aufruf zur Ächtung kamen die Abschiedsbriefe. Die Schwester arbeitet bei Scientology in Basel. Andrea Buschor hat sie vom Auto aus in der Stadt gesehen. «Es tut weh, nicht das Fenster zu öffnen und zu fragen, willst du mitfahren?», erzählt sie.«Wir hatten einfach genug»Die Eltern von Andrea Buschor sagen gegenüber der «Rundschau», sie seien nicht von Scientology gezwungen worden, die Verbindung zu ihrer Tochter abzubrechen.


ScientologyKirche Der Scientology

Scientology hat in der Schweiz nach eigenen Angaben 5500 Mitglieder. Der Scientology-Aussteiger Wilfried Handl gibt die Zahl der aktiven Scientologen in der Schweiz mit rund 800 an.


Nach der Ideologie der SO sind seine Lehren unabänderlich und bindend. Eines seiner formulierten Ziele ist „Clear Planet". Dies bedeutet, dass alle Menschen der scientologischen Gesellschaft angehören sollen. Hieraus kann der Schluss gezogen werden, dass die SO so etwas wie eine Weltherrschaft anstrebt. Scientologen teilen die Gesellschaft in „Nichtabberierte" und „Abberierte" (Nicht-Scientologen) auf.


Jeder Scientologe, obwohl das niemand zugeben würde, fürchtet sich vor der Ethik-Abteilung." Diese versuche dann zu ergründen, weshalb man vom Weg abgekommen sei, welche unerlaubten Taten dahinter stünden. Bei kleineren Fällen müsse man ein, zwei Schriften Hubbards nochmals studieren oder eine Erklärung unterschreiben, dies oder jenes zu tun oder zu lassen.


Das 5-Sekunden-Trick für Kirche Der Scientology


More Help website link you could try here

Report this page